Stimmworkshops

interne Kehlkopfmechanik
Sticks-Trainer E
Sticks-Trainer D
Sticks-Trainer C
Sticks-Trainer B
Sticks-Trainer A
Stimmworkshop für Chorleiter

Stimmworkshop für Chorleiter

Die Gesangstimme von der Stimmtherapie bis zur Bühne zurück

München 23.3.2014

Anmeldungen an Antje Geiger www.besserreden.de

Sich stimmig fühlen: Stimme und Emotion

Gesang und Emotion sind unmittelbar miteinander verknüpft. Wer die Kraft seiner Emotionen zu nutzen versteht, wird besonders berührend singen.

Vom Soul zur Klassik und zurück: welcher Stil braucht welche Übung?

Die menschliche Stimme ist ein extrem vielfältiges, vielschichtiges und facettenreiches Organ. Genauso groß ist die Bandbreite an körperlichen Übungen, die ihre Multidimensionalität unterstützen kann.

Höhe, Tiefe, Tempo, Kraft: Die Stimme in Grenzbereichen

Sobald man als Sänger an seine Grenzen stößt, wird es besonders interessant. Wie kann ich genau hier einen Schritt weiter kommen?

Körper und Stimme

Wie sind Körper und Stimme miteinander verbunden? Wie kann ich meinen ganzen Körper als Instrument einsetzen? Durch Körper- und Atemübungen lernen Sie, Ihr stimmliches Potential zu erweitern.

Welche Einsingübung für welche stimmliche Herausforderung?

Je nach stimmlicher Herausforderung entwickelt die passende Gesangsübung die Stimme weiter. So wie verschiedene Intervalle verschiedene Stimmfunktionen trainieren, bieten ganzkörperliche Übungen wertvolle Gesangstechniken.

Brillanz und Intonation

Treffsicherheit und Stimmigkeit sind nicht nur eine Frage des Hörens. Brillanz und Intonation kann man beim Singen auf vielen Wegen erweitern.

Stimmworkshop

Ganzkörperliche Stimmübungen in der Gruppe und individuelle Arbeit an den jeweiligen Themen der Teilnehmer bieten Sängern, Gesanglehrern, Sprechern und Stimmtherapeuten Raum, sich weiterzuentwickeln.